Weine

Unsere Weine

 

Sprudelwein 2017, trocken, Alk 13,0%vol

Österreichischer Schaumwein mit zugesetzter Kohlensäure aus den Sorten Grüner Veltliner und Sauvignon Blanc

 

Unsere Weinsorten

Grüner Veltliner

Der Grüne Veltliner ist die in Österreich meist verbreitetste Rebsorte. Die Herkunft des Grünen Veltliner ist unbekannt, Spuren weisen jedoch in die Römerzeit zurück. In Niederösterreich ist der Grüne Veltliner im 18. Jht als Grüner Muskateller nachweisbar. Besonders gut gedeiht der Grüne Veltliner auf Löß und sandigen Lehmböden. Er ist eine Österreichische Spezialität, erregt aber international immer mehr Aufsehen. Die Sorte reift relativ spät und erreicht auch in durchschnittlichen Jahren ansehnliche Qualitäten. Wichtig sind warme Herbsttage mit viel Sonne. Das Qualitätsspektrum des Grünen Veltliner ist weit reichend: Es beginnt beim leichten, spritzigen Wein, der am besten jung – als Heuriger – getrunken wird und geht bis zur substanz- und alkoholreichen Spätlese, die auch durchaus lagerfähig ist. Der Grüne Veltliner ist in der Regel betont fruchtig, pfeffrig und würzig.

Sauvignon Blanc

Der Sauvignon Blanc stammt aus dem Süden Frankreichs und ist seit der ersten Hälfte des 18. Jh. urkundlich nachweisbar.
Der Sauvignon Blanc ist ein eleganter, fruchtiger Wein von unverwechselbarem Charakter, sehr frisch und anregend bei rassiger Säurestruktur.

Leidwein Weinbau

Trauben Sauvignon Blanc Leidwein Weinbau


© 2016 DI Mag DDr. Alois Leidwein // Weine - Weingut - Philosophie - Impressum // Hauptstrasse 21, 2263 Dürnkrut // Tel: 0699 11177748 // E-Mail: Kontakt